Performance über Grenzen

Der Jugendwettbewerb UNART wird europäisch und bringt als „YOU PERFORM“ Jugendliche aus fünf Ländern zusammen. Vom 24. bis zum 30. Mai 2020 werden sie in Hamburg am Thalia Theater im EUROPEAN YOUTH PERFORMANCE LAB kreativ zusammenarbeiten. Insgesamt 60 Jugendliche aus den fünf Ländern Deutschland, Frankreich, Niederlande, Serbien und Ungarn werden erwartet. YOU PERFORM fügt dem Konzept des bestehenden und erfolgreichen Jugendwettbewerb für multimediale Performances – UNART – eine internationale Dimension hinzu. Auch für YOU PERFORM arbeiten alle Teilnehmerinnen zunächst auf lokaler Ebene an ihren Theatern und entwickeln fünfzehnminütige Performances zu ihren Themen. Im Thalia Theater (Thalia Gaußstraße) erleben alle dann die Aufführungen der jeweils anderen Performerinnen auf der Bühne und arbeiten in international gemischten Gruppen weiter zusammen.

Die Kooperationspartner von YOU PERFORM sind das Deutsche Theater Berlin, das József Katona Theater (Budapest), Le Préau CDN de Normandie-Vire in Frankreich, das Schauspiel Frankfurt, das Staatsschauspiel Dresden, das Thalia Theater Hamburg, die Toneelmakerij (Amsterdam), das Yugoslav Drama Theater in Belgrad und als Initiatorin die BHF BANK Stiftung. Mit YOU PERFORM wollen die Partner auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in Europa und die Entfremdung vieler junger Menschen von der europäischen Idee hinweisen. Viele von ihnen haben kaum eine Chance, andere Kulturen und Lebensweisen in ihrem Alltag kennen zu lernen. YOU PERFORM soll ihnen die Möglichkeit geben, ihre Anliegen und Standpunkte kreativ zu vertreten und auszutauschen. Die Partner von YOU PERFORM teilen die Überzeugung, dass die eigenständige Arbeit mit den Ausdrucksmitteln der Performance-Kunst ein großes Potenzial für den grenzüberschreitenden Jugendaustausch hat. Dies möchten sie mit dem neuen Format YOU PERFORM erproben und gleichzeitig ihre Zusammenarbeit vertiefen.